Schallplatten-Digitalisierung

Ziel: Die Erstellung einer digitalisierten Audio-Aufnahme in verbesserter Tonqualität (Nachbearbeitung) für unterschiedliche Zielmedien: CD-Rom, MP3, Festplatte usw.

Rauschen, Brummen, Knackser, Kratzer können entfernt oder zumindest gemindert werden, je nach Zeitaufwand der Nachbearbeitung.

Die Digitalisierung einer 60 Minuten Aufnahme nimmt bestenfalls 2 Stunden in Anspruch. (Idealfall) In der Regel sind bis zu 4 Stunden einzuplanen.

Um wirklich gute Ergebnisse zu erzielen, (Die Qualität der digitalen Kopie ist deutlich besser als das Original) ist der Aufwand an Hard- und Software relativ hoch und ist normalerweise im privaten Anwenderbereich selten anzutreffen.

Schlecht sind 1 zu 1 Kopien. Werden gewisse Mechanismen und Regeln dabei außer Acht gelassen, wird die Kopie eher schlechter.

Hinweis: Akustische Störungen analoger Medien im Hörfrequenzbereich sind eingebettet in gewollte Tonfrequenzen.
Wenn alle Störgeräusche herausgefiltert werden, gehen auch Anteile gewünschter Tonfrequenzen verloren. Somit werden Nachbearbeitungen im Atelier Musik von Hand ausgeführt und über hochwertige Abhöranlagen kontrolliert.

Info und Terminabsprache telenonisch

  • Werktag von 8.00 bis 19.00 Uhr
  • Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr

 

0521-132898