Banjo

Das Banjo stammt ursprünglich aus dem westafrikanischen und arabischen Raum, fand aber schon früh durch die afroamerikanische Bevölkerung Verbreitung in der neuen Welt. (Erste Erwähnung um 1678)  


Man unterscheidet 4- 5- und 6- Saiter-Banjos. Den häufigsten Verbreitungsgrad haben wohl die 4- und 5- Saiter.


Das 4-saitige Banjo findet vor allem in der Jazzmusik Verwendung.
Das 5-saitige Banjo (auch "Bluegrass Banjo" oder "Fingerstyle Banjo" genannt) wird zur Begleitung aber auch als Soloinstrument eingesetzt. 


Playbacks sowie computergenerierte Begleitungen werden als Übungshilfe eingesetzt.

 

Info telefonisch oder per Email